Firmenporträt

Corpac AG
Bietet seit mehr als 20 Jahren umfassende VpCI®-Korrosionsschutzlösungen im Multimetall-Bereich an

Corpac AG agiert seit 1996 als marktrelevanter Anbieter für umfassende VpCI®-Korrosionsschutz-Lösungen im Multimetall-Bereich. CORPAC AG ist offizieller, autorisierter Importeur und Distributor der CORTEC®-VpCI®-Produkte für die Schweiz.

Partner erster Wahl
Korrosionsschutz beginnt nicht erst mit der Verpackung der für den Versand bestimmten Teile, Anlagen oder Maschinen. Jedes Metallteil, welches mit Sauerstoff und Feuchte in Kontakt kommt, ist anfällig auf Rost und Korrosion zwischen den Stufen Rohmaterial, Herstellung, Weiterverarbeitung, Lagerung bis hin zum Export und vor Ort in Betrieb beim Empfänger. Corpac AG ist führend für umfassenden Korrosionsschutz und begleitet Kunden über den ganzen Prozess. Dabei stehen die Wirtschaftlichkeit und der Mehrwert im Fokus unserer Arbeit. Corpac AG ist Partner erster Wahl für umfassenden Korrosionsschutz.

Unser Credo - Ihr Mehrwert
Unsere Erfahrung als Lösungsanbieter auf Basis von Cortec-VpCI®-Produkten und deren fachgerechte und effiziente Anwendung in der Praxis bringt Ihnen klar Mehrwerte. Unser Credo ist auch ein Versprechen, denn der Name CORPAC steht für folgende Werte:

Protect = schützen, bewahren, werterhalten
Act = handeln, agieren, aktiv unterstützen
Innovate = entwickeln von  alternative Lösungen und adäquate Produkte
 
Corpac - Turbine

Weltweiter Partner
Wir arbeiten eng mit unserem Technologie-Partner CORTEC® CORPORATION zusammen. CORTEC® ist ein unabhängiges, amerikanisches Unternehmen, das ihre Produkte selbst entwickelt und produziert. CORTEC® ist weltweit in über 90 Ländern präsent und bietet mit über 300 VpCI®-Schutzprodukten das umfangreichste Angebot für diverse und spezifische Anwendungen auf diesem Gebiet an.

In regelmässigen Zyklen vernetzen sich alle CORTEC®-Partner weltweit und entwickeln neue und innovative Lösungen. Corpac AG ist somit an erster Stelle, wenn es sich um umfassende VpCI®-Korrosionsschutz-Lösungen handelt. Konkret: Corpac AG ist State of the Art im VpCI®-Korrosionsschutz-Markt Schweiz.  

Cortec® bietet VpCI®'s in folgenden Bereichen an:
• Verpackung
• Pulver
• Oberflächen-Vorbehandlung
• Hochleistungs-Beschichtungen
• Metallverarbeitung
• Reparatur und Unterhalt
• Elektrik und Elektronik
• Oel-,Gas- und ProzessIndustrie
• Hochleistungs-Schmierstoffe
• Militärische Fahrzeuge
etc.

Download
Firmenflyer (PDF-Datei)

 


KORROSIONSSCHUTZ - Infos >>>

VCI / VpCI®

Definition
Das Ziel dieses Korrosionsschutz ist grundsätzlich die Werterhaltung und die Aufrechterhaltung der Funktionalität eines metallischen Bauteiles, einer Anlage oder eines ganzen Systems (z.B. Elektronik/Steuererungen). Der Fokus richtet sich weiter auch auf die Vermeidung von Schäden und die dadurch entstehenden Folgekosten.

Korrosion ist die Reaktion eines metallischen Werkstoffes mit seiner Umgebung, die eine messbare Veränderung des Werkstoffes bewirkt. Dieser Vorgang ist offiziell in der DIN-Norm 50.900/Teil 1 festgehalten. Es können gravierende Schäden durch die folgenden Korrosions-Quellen entstehen: Sauerstoff, Feuchte/Kondensat, Temperaturwechsel, Salz- und Salzwasser, salzige Atmosphäre, Niederschlag (Gase), Chemikalien, agressive Reiniger (Lösungsmittel), unsachgemässes Handling, hygroskopische Materialien wie Holz und Karton in Schutzverpackungen, H2S und SO2, Kontaminationen.

Korrosionsschutz ist Expertenwissen und Ingenieurleistung. Wenn es um die Entscheidung für geeignete Schutzmassnahmen geht, muss der Anwender Kenntnisse über Einflüsse, Klimabedingungen und die Beanspruchungen etc. haben, die direkt oder indirekt auf das zu schützende Gut einwirken.

Korrosionsschutz mit Cortec® VpCI®
Als Kompetenz-Zentrum bietet die Corpac AG mit dem Korrosionsschutz-System von Cortec® Schutzprodukte, die über die reine Verpackungs-Anwendung hinausgehen. Es stehen AKTIVE VpCI® Kontakt- & Dampfphasen-Inhibitoren für folgende Bereiche zur Verfügung:

• Verpackungen
• Innerbetriebliche Herstellungs-Prozesse
• Oberflächen-Vorbereitung und Reinigung
• Konservierungen
• Kurz-, mittel- und längerfristige Lagerungen
• Exportversand per LKW, Schiff & Flugzeug
• Additivierungen
• Langzeitschutz mit Primer- & Farbbeschichtungen
• Reparatur und Unterhalt

VpCI®-Schutz-Inhibitoren sind anwender- und umweltfreundlich. Als organische Inhibitoren sind sie biologisch abbaubar und sind frei von Nitriten, Schwermetallen, Halogenen, Silikonen & sonstigen kennzeichnungs-pflichtigen Stoffen.

Corpac - VpCI


Funktions- und Wirkweise
Cortec® VpC®-Inhibitoren werden in eine Vielzahl von Trägermaterialien (PE-Folie, Papiere, PU-Schaum, Pulver, Spender, oelige und wasserbasierende Medien etc.) eingebaut. Diese Inhibitoren sind polare, organische oder anorganische Verbindungen mit kathodischer und anodischer Schutzwirkung. Sie dampfen (sublimieren) aus dem jeweiligen Träger, sättigen den eingeschlossenen oder eingepackten Luftraum und lagern (ad-sorbieren) an den blanken Metall-Oberflächen als unsichtbare mono-molekulare Filme an.

VpCI®-Inhibitoren reichern sich zwischen Metall-Oberfläche und Feuchtigkeitsfilm an und inhibieren (unterbrechen/hemmen) den natürlichen Korrosions-Prozess in aktiver Form. Die VpCI®’s werden von den Metalloberflächen angezogen. Dabei erreichen Sie durch die Dampfphase auch schwer zugängliche Stellen und Bereiche in einer Verpackung oder geschlossenem System (z.B. Schaltschränke). Die Schutzschicht regeneriert sich von selbst durch weiteres Anlagern von Inhibitoren aus den jeweiligen Trägern. Ein wichtiger Vorteil dieser Schutz-Inhibitoren ist, dass sie multimetallfähig sind.

 


Trocken wirkende VpCI®-Produkte (Folie, Papier, Emitter ect.) brauchen direkten Zugang („free access“) auf die zu schützenden Metalloberflächen. Fremd-Oele oder andere Nicht-VCI-Korrosionsschutz-Medien auf den Oberflächen verringern und/oder verhindern die Adsorption (Andocken) der VpCI®-Moleküle. Die Schutz-Inhibitoren können nur dort wirken, wo kein Fremd-Oel ist.

Durch den Einsatz von Fremdprodukten auf den Oberflächen in Kombination mit VpCI®’s wird der Hauptschutz durch das Fremdprodukt erbracht. Oder anders ausgedrückt, der Schutz ist nur so gut, wie das eingesetzte Oel direkt auf der Metalloberfläche.

Begriff-Erklärung:
• VCI = Volatile Corrosion Inhibitor: allgemeiner industrieller Begriff
• VpC® = Vapor phase Corrosion Inhibitor: spezifischer Begriff für die Cortec-Methode

Cortec® und VpCI® sind eingetragene Namen- und Produktbezeichnungen und sind urheberrechtlich geschützt.


VpCI®-Spektrum
Die Möglichkeiten der VpCI®-Methode sind mit über 300 Produkten einzigartig in der Welt des Korrosionsschutzes. Ein wirklich umfassender Korrosionsschutz, der diesen Namen verdient, weil mit diesem Produkte-Spektrum praktisch alle Bereiche abgedeckt sind, wo Metalle eines Schutzes bedürfen.

Unser Partner Cortec® Corporation ist seit rund 40 Jahren als unabhängiger Entwickler und Produzent von VpCI®-Produkten auf dem weltweiten Markt in über 90 Ländern präsent. Bestehende Produkte werden laufend verbessert und den heutigen Umwelt- und Anwender-Anforderungen angepasst. Für kundenspezifische Applikationen können Produkte entsprechend angepasst oder individuell entwickelt werden.

Cortec® VpCI®-Produkte sind qualitativ hochstehend. Ihre hohe Akzeptanz wird gestützt durch ein Fundament aus anforderungsreichen Tests, Zulassungen, Praxiserfahrungen und eine grosse Anzahl an „Case Histories“.

• Entsprechende Produkte mit RoHS-Konformität
• REACH-Konformität für Produkte und Chemikalien
• FDA-Zulassung für eine Vielzahl an VpCI®-Produkten
• Produkte mit militärischen Zulassungen gemäss MIL-PRF-Liste
• Cortec® – eine ISO 9001 & 14001 zertifizierte Unternehmung
• Cortec® – ISO 17025 akkreditiertes Labor
• Produkt- und Sicherheitsdatenblätter (GHS/CLP-konform)
• Wirksamkeits-Tests vor Produkte-Versand („Certificate of Analysis“)

Corpac - VpCI-SPEKTRUM


Integrierte Lösungen
Durch die Erweiterung der VpC®-Produktepalette über die Jahre bieten sich dem Anwender heute Schutzprodukte für nahezu alle Industriebereiche an. Bei der VpCI®-Methode handelt es sich um ein System mit untereinander kompatiblen und sich in ihrer Wirkung aktiv unterstützenden Produkten.

Die Beanspruchungen, die auf die zu schützenden Güter einwirken, sind extremer geworden. Den hohen Anforderungen an den Korrosionsschutz muss damit entsprechend mit qualitativ hochstehenden Schutzprodukten begegnet werden. Massnahmen zum Schutz einer produzierten Maschine müssen jedoch schon vor dem Verpacken bzw. dem Versand ergriffen werden. Wir glauben an die Philosohie der „Integrierten Lösungen“. Durch den Einsatz von Oberflächen-Vorbereitungs-Produkten bis zur kombinierten Awendung von Produkten wie z.B. Folie, Oele, Emitter, Pulver, Papiere und PU-Schäume in einer Exportverpackung ist ein umfassender Korrosionsschutz gewährleistet.

Unsere Grafik veranschaulicht in überzeugender Weise die Einsatzmöglichkeiten diverser VpCI®-Produkte auf Stufe „Herstellungsprozess“ bis und mit Anlagen im „Einsatz“.

Corpac - Integrierte Lösungen


Produktübersicht

VpCI®-Folien und Papiere
Für eine effiziente Umverpackung für zu schützende Güter bieten sich verschiedene Ausführungen von VpCI®-Folien und VpCI®-Papiere als Standard-Lagerartikel oder Spezialausführungen auf Anfrage an.

• VpCI®-126 Flachfolie grün Mono & Coex 120 my/150 my in 2, 3, 4 & 6 m Breite
• VpCI®-126 Beutel grün 100 my mit Druckverschluss & schweissbar diverse Dimensionen
• VpCI®-126 Schläuche grün 100 my schweissbar diverse Breiten
• VpC®-126 Seitenfalten-, R- & Kastenhauben grün
• VpCI®-126 Luftpolsterfolie grün 150 my
• VpCI®-126 Stretchfolie
• VpCI®-126 Schrumpffolie (Cocoon & MilCorr)
• VpCI®-126 LDPE Ex Film blau 31 my
• VpCI®-126 Motorradhauben
• VpCI®-126 Zuschnitte & Formate
• VpCI®-126 Spezialfolien (auf Anfrage)
• VpCI®-146/-149 Natronkraftpapiere Standard-Packrollen & Formate
• VpCI®-Papiere in Sonderausführungen (auf Anfrage)

Corpac - VpCI-Folien und Papiere


VpCI®-Folien
Als bewährte Verpackungslösung stehen leistungsfähige und kosteneffiziente VpC®-Folien (PE/LDPE) zur Verfügung. Sie sind einfach in der Anwendung, rezyklierbar, umweltfreundlich und multimetall-schützend. Verfügbar ist ein breites Spektrum an Formen und Dimensionen wie VpCI®-125 ESD/Antistatic und VpCI®-126 Standard als Flachfolien, Beutel schweissbar und mit Druckverschluss, Schläuche, Seitenfalten- und Kastenhauben, Formate, Motorradhauben, Luftplster-Folie, Schrumpffolien, Skin- und Maskingfolie. Auch Sonderausführungen wie UV-stabile, flammhemmende, webstoffartig verstärkte und vliesstoffartige, sowie  Multi-Layer und laminierte Folien bieten sich für Spezialanwendungen mit höheren Anforderungen an. VpC®-Folienprodukte erfüllen hohe internationale Qualitätsstandards.


VpCI®-Papiere und Karton
Als logische Erweiterung der Verpackungspalette werden VpCI®-Papiere und beschichtete Kartons eingesetzt. Diese Materialien sind umweltfreundlich, rezyklierbar, wiederaufbereitbar, nitritfrei und nicht toxisch. Durch den Einsatz von multimetallfähigen Inhibitoren wird eine einfache und wirtschaftliche Anwendung gewährleistet. VpCI®-Papiere werden aus hochqualitativen, neutralen und natürlichen Kraftpapieren ohne aggressive Chemikalien hergestellt. Abgerundet wird das Angebot von VpCI®-beschichteten Wellkarton-Boxen und Formate unter dem Namen CorrTainer®. Dieses Produkt wird massgeschneidert gemäss Kundenvorgaben produziert.

Corpac - Papiere


VpCI®-Emitter
Emitter-Produkte von Cortec® werden häufig für den Schutz von elektrischer/elektronischer Ausrüstungen eingesetzt. Diese sind meist komplexer Natur und ohne Schutz anfällig auf Fehlfunktionen auf den Stufen Produktion, Versand, Lagerung und im laufenden Betrieb. Es sind diverse Formate und Grössen erhältlich, die ein entsprechendes Inhalts-Volumen oder Kavität mit VpCI®-Inhibitoren schützend abdeckt. Diese Spender finden auch regelmässig als Ergänzung zu VpCI®-Folienverpackungen Verwendung, da Folien nur eine beschränkte Wirktiefe besitzen. In Form von imprägnierten Schaumstoffen über Spender-Dosen bis zu Pulver in Beuteln ist die Auswahl vielseitig.


CorroSorber®
Nebst Rost- und Korrosionsproblemen, mit denen die Industrie täglich konfrontiert ist, kennt man auch die Problematik der Oxidation. Edelmetalle wie z.B. Gold und Silber laufen an bzw. ihre Oberfläche verfärbt sich. Auch in der Elektronik werden Edelmetalle verwendet. Korrosion und Oxidation führen oft zu Fehlfunktionen. Ursachen dafür sind Kontaminationen in der Luft, Einwirkungen von Schwefelwasserstoff und Schwefeldioxid. Wirksam Abhilfe schafft man durch die Verwendung von absorbierenden Produkten wie CorroSorber®, welche schädliche Gase bindet.

Corpac - Corrosorber


VpCI®-Flüssigkeiten
VpCI®-Korrosionsschutz ist weit mehr als nur Verpackung. Eine eminent wichtige Rolle spielen dabei Medien mit eingebauten VpCI®-Inhibitoren, welche im direkten Kontakt mit der Metalloberfläche, als Trocken- oder Nassbettfilm, schützend wirken. Ein weites Feld an Applikationen öffnet sich hier mit den Bereichen innerbetriebliche Prozesse in der Metallbearbeitung (Additivierung), Konservierung, Lagerung und in Kombination mit der Exportverpackung. Ueberzeugend ist die Auswahl an wasser-, oel- und soya-basierenden Eco-Produkten für den kurz- bis längerfristigen Schutz im Innen- wie auch den Aussenbereich. Konzentrate und gebrauchsfertige Lösungen stehen bereit, welche per Pinsel, Sprühen und Tauchbad appliziert werden.


VpCI®-Oberflächenvorbehandlung
Über die Jahre wuchs die VpCI®-Produktepalette stetig und damit auch erweiterte Anwendungsmöglichkeiten in praktisch allen Bereichen der Metall-, Maschinen und Elektroindustrie, wo Metalle eines effizienten und anwenderfreundlichen Korrosionsschutz bedürfen. Immer grössere Wichtigkeit gewann dabei die Oberflächen-Vorbereitung. Werterhaltung bedeutet konsequenterweise eben auch den Einsatz von VpCI®-Rostentferner- und Reiniger/Entfetter-Produkte mit temporärem Korrosionsschutz bis zum nächsten Bearbeitungsschritt oder bis zur VpCI®-Versandverpackung.


VpCI®-ECO-Produkte
Für Cortec® ist „Environmentally Safe & Friendly VpCI® Products“ kein leeres Versprechen. Wegweisend dabei sind die Produktelinien „EcoSpray®/EcoClean® und EcoAir®. Sie enthalten ungiftige, biologisch abbaubare chemische Substanzen ohne Aerosole, Treibmittel oder FCKW’s. Hier stehen bewährte wasserbasierende VpCI®-Schutzprodukte in Form von PumpSprays und als Dose mit eingebautem Druckbeutel für diverse Applikationen wie Unterhalt, Reinigung, Rostentfernung und Konservierung zur Verfügung. „EcoLine®“ präsentiert Hochleistungs-Schutzöle auf Soya-Basis.

Corpac - Eco-Produkte


Konfektion (tailor made)
Oft werden innert kürzerer Frist Kleinserien an VpCI®-Folien, VpCI®-Papiere und VpCI®-Schaumstoff in kundenspezfischen Dimensionen gewünscht. Unsere In-House-Konfektion bietet diesen Service, den Grosskonfektionäre und Industrie nicht gewährleisten können. Bei weniger grossen Projekten benötigen Kunden flexible Lösungen hinsichtlich individuellen Grössen von Kastenhauben plus Bodenteil aus VpCI®-Folien. Bei diesen Kleinauflagen werden diese Produkte massgeschneidert durch unsere Konfektionspartner von Hand gefertig.


Liste Lagerprodukte

Download als PDF unserer aktuellen Lagerliste
Hier können Sie unsere aktuelle Lagerliste im PDF Format herunterladen und ausdrucken.

Download Lagerliste (PDF-Datei)

Weitere Broschüren zum Downloaden finden Sie hier.

Corpac - Korrosionsschutz


DIENSTLEISTUNGEN - Infos >>>

Beratung
Die VpCI®-Schutzmethode kann man grundsätzlich als anwenderfreundlich bezeichnen. Jede Methode ist aber nur so viel Wert, wie das „Know-how“ des Anwenders. VpCI®-Inhibitoren sind in eine Vielzahl von Trägermaterialien eingebaut. Als technische Produkte mit aktiver Schutzfunktion leisten und bieten diese mehr als gewöhnliche Verpackungsprodukte.  Auf Basis von Kundenangaben beraten wir Sie kompetent bei der Wahl der adäquaten VpCI®-Produkte und deren korrekte Anwendung. Produkte- und Sicherheitsdatenblätter runden dabei die weiteren wichtigen Informationen perfekt ab. Wir unterstützen Sie via Telefon und in einem weiteren Schritt auch persönlich vor Ort.


Seminare
Für ein vertiefteres Wissen schulen wir in Seminaren die VpCI®-Basics. Dabei thematisieren wir die Funktionsweise der VpCI®-Schutzmethode, die Produkte und deren korrekte Applikation. Wichtige Bereiche wie die Oberflächenvorbereitung, Konservierung und Verpackung u.a werden ebenso diskutiert. Im Weiteren ist das Skizzieren von individuellen Lösungsansätzen von Bedeutung. Anhand von zahlreichen Bildbeispielen aus der Praxis wird die Vielfältigkeit der Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt. Durch die überzeugende Philosophie der sogenannten „Integrierten Lösungen“ hebt sich das VpCI®-Schutzsystem deutlich von anderen VCI-Methoden ab. Dabei geht es um den Schutz durch kombinierten Einsatz multimetallfähiger und kompatibler VpCI®-Produkte auf Stufe Rohmaterial bis zum Einsatz von Maschinen und Anlagen.


Verpackungsbegleitung
Für optimale Ergebnisse mit dem VpCI®-Korrosionsschutz-System in der Praxis gehört, als wichtigste Voraussetzung, die fachgerechte Applikation. Im Vorfeld gilt es, sich über Schutzdauer und Klimabeanspruchung klar zu werden. Akklimatisation des Verpackungsgutes und Berücksichtigung des Aufbaus der Schutz-Atmosphäre sind weitere fundamentale Punkte. Aufgrund von Basis-Informationen werden die entsprechenden VpCI®-Schutzprodukte ausgewählt. Corpac AG begleitet aktiv den Verpackungsprozess und instruiert die Bemessung und Anwendung der Produkte. Wichtige Informationen und Ablauf der Verpackung werden Schritt für Schritt mit Fotos in einer Dokumentation festgehalten.


Analyse und Diagnose
Einige Unternehmen sind in ihren Betrieben auf mehreren Stufen mit Fragen des Korrosionsschutzes konfrontiert. Dabei sind Handlungsfelder wie Produktion, Bearbeitung, Handling, Lagerung und Versandverpackung tangiert. Oft werden unterschiedliche und nicht kompatible Schutzprodukte mehr oder weniger erfolgreich eingesetzt. Die Analyse des Ist-Zustandes und die Diagnose der Fehlerquellen ist der erste Schritt zur Optimierung des Korrosionsschutzes. Corpac AG bietet den notwendigen Support und sich in ihrer Wirkung unterstützende VpCI®-Schutzprodukte aus dem umfangreichen Cortec®-System für innerbetriebliche Herstellungsprozesse, Oberflächenvorbereitung und Reinigung, Additiverungen sowie Konservierungen und Verpackungen.


Referenzen

Corpac - Referenzen

Corpac AG - Logo neuCorpac AG
Fabrikstrasse 26 / Postfach
CH-9220 Bischofszell

Tel. +41 71 420 02 02
Fax +41 71 420 02 04

info@corpac.ch
www.corpac.ch
www.cortecvci.com


Quicklinks
Unternehmen
Korrosionsschutz
Dienstleistungen
Services
Kontakt

 

Produkte

Absorptionsmaterial
Anlagenbeschichtung
Anlagenverpackungen
Antikorrosionsmittel
Antistatische Verpackungen
Beschichtung
Beutelverpackungen
Bioabbaubare Folien
Chemieverpackung
Dehnfolien, Stretchfolien
Displayfolien
Edelmetallbeschichtung
ESD-sichere Verpackungen
Exportverpackungen
Flugrostentferner
Folien
Folienverpackungen
Gase, Schutzatmosphären
Importverpackung
Industriebeschichtung
Industriereinigungsmittel
Industrieverpackungen
Konservierung
Konservierungsanlagen
Konservierungsmittel
Konservierungstechnik
Korrosionsinhibitoren
Korrosionsschutz
Korrosionsschutzadditive
Korrosionsschutzanlagen
Korrosionsschutzarbeiten
Korrosionsschutzbeschichtung
Korrosionsschutzbeutel
Korrosionsschutzfolien
Korrosionsschutzgeräte
Korrosionsschutzleistungen
Korrosionsschutzmassnahmen
Korrosionsschutzmittel
Korrosionsschutzprodukte
Korrosionsschutzsprays
Korrosionsschutzüberzug
Korrosionsschutzumhüllungen
Korrosionsschutzverpackungen
Kraftpackpapiere
Krepppackpapiere
Kunststoffbeutel
Kunststofffolien
Lackbeschichtung
Lackkonservierung
Langzeitkorrosionsschutz
Luftpolsterfolien
Maschinenverpackungen
Metallbeschichtung
Metallreiniger
Nanoversiegelung
Oberflächenschutzfolien
Oberflächenversiegelung
Palettenverpackung
Polyethylenfolien
Pumpspray
Rostentferner
Schlauchfolien
Schrumpffolien
Schrumpfverpackungen
Schutzfolien
Schutzhüllen
Seemässige Verpackungen
Sicherheitsverpackungen
Skinfolien
Skinverpackungen
Speditionsverpackungen
Spezialverpackungen
Systemverpackung
Transportgutverpackung
Transportschutzfolie
Transportverpackung
Versiegelung
Versiegelungsmittel
Versiegelungssystem
Versiegelungstechnik
Werkzeugverpackung
Witterungsschutz

 

 

 

StartseiteStartseite
SuchenSuchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Inseraten-Corner
Produktvideos
Firmenvideos
Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner
Quick Produkt-News
Messekalender
Industrie-Lexikon
Fachwörterbuch D / E
Verbände
Fachartikel

 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Mediadaten  |  Impressum / Kontakt

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 


Eizo DuraVision






Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie