Firmenporträt

detron ag
Der Spezialist für steuerungstechnische Aufgaben sowie für Senkung der Elektro-Energie-Kosten

Die detron ag wurde 1965 gegründet und beschäftigt heute 22 Mitarbeiter. Damals begann sich die chemische Industrie im Fricktal anzusiedeln. Die Automation schritt rasch voran und mit ihr die Nachfrage nach sicheren Steuerungen für Industrieanlagen.

Wir bieten unseren Kunden Gesamtlösungen für steuerungstechnische Aufgaben an und übernehmen die Verantwortung für alle erforderlichen Funktionen.


Firmengebäude Detron AG

Der hohe Ausbildungsstand unseres Personals erlaubt uns, anspruchsvolle Steu- erungen für Anlagen im Bereich Verfahren, Transport, Umwelt und Maschinen zu realisieren. Wir beraten Kunden, analysieren deren Situation, schlagen Mass- nahmen vor, entwickeln und installieren MSR-Ausrüstungen zur Lösung vielfältiger Aufgaben.

Der eigene Schaltanlagen- und Steuerungsbau ermöglicht die Ausführung unse- rer Planung. Es werden aber auch Schaltschränke und Maschinen-Installationen nach Angaben von Kundenplänen realisiert.

Mit der Uebernahme der Werksvertretung für Niederspannungs-Leistungskon- densatoren von Emil Haefely + Cie. AG Basel stiess detron ag im Jahre 1977 in den Bereich Energiekostenreduktion vor.

Energieanalyse, Blindstromkompensation und Leistungsoptimierung sind kom- plexe Aufgaben, die viel know-how, Erfahrung und Verständnis für die Situation eines jeden Kunden verlangen. Wir suchen das Gespräch, bevor wir ein abgestimmtes, wirtschaftliches Konzept zur Reduktion der Elektroenergie-Kosten vorschlagen. In der Regel beginnt die Beratung mit einer sorgfältigen Analyse der Energieverbräuche, der individuellen Situation und Bedürfnisse des Kunden.

Zur Lieferung einer Leistungsoptimierungsanlage gehört die Programmierung, Inbetriebsetzung, Personalschulung und Erfolgskontrolle. Auf Wunsch pflegen wir das System über Jahre weiter.

Kurz: detron ag bietet dem Kunden ein umfassendes Paket zur Senkung der Elektro-Energie-Kosten.


Geschäftsbereiche:

Industrie - Automation

Engineering
Im Vorfeld bzw. zu Beginn des Projekts wird anhand einer Funktionsbeschrei- bung (Pflichtenheft, R/I-Schema, Verfahrensbeschreibung) die Steuerung pro- jektiert. Unsere langjährige Erfahrung in den Bereichen Industriesteuerungen, Verfahrenstechnik, Umwelttechnik, Fördertechnik hilft uns, unsere Kunden kompetent zu beraten und ihnen eine kostengünstige Lösung zu unterbreiten.

Je nach Aufgabenstellung und Kundenanforderung setzen wir speicherpro- grammierbare Steuerungen und Visualisierungssysteme verschiedener Herstel- ler ein.

Detron Engineering


Steuerungsbau
Die verschiedenen Anforderungen der Anlagen und die unterschiedlichen Be- dürfnisse unserer Kunden sowie des Prozesses oder des Verfahrens, verleihen allen unseren Steuerungen eine eindeutige Individualität.

Der eigene Steuerungsbau ermöglicht die Ausführung unserer Planung. Es werden aber auch Schaltschränke und Maschinen-Installationen nach Angaben von Kundenplänen realisiert. Wir reagieren flexibel und kurzfristig auf Kunden- bedürfnisse, auch während der Durchführung eines Projekts.

Alle Anlagen und Anlagenteile unterliegen vor ihrer Auslieferung an unsere in- ternationale Kundschaft sorgfältigen Tests.

Steuerungsbau 2Steuerungsbau 1

Weitere Infos
Installation und Inbetriebnahme
Dienstleistung
Dokumentation
Referenzen


Blindstromkompensation

Auszug Lieferprogramm

Produkt 1
Typ: BOMOMKK/G-240 (360)-440-73-R12

- Standardschrank RAL 7032
- Baugrösse (BxHxT)1000x2000x400mm
- 8 Module à 30 kvar, 5 Stufen
- Nennleistung 240 kvar, Vollausbau 360 kvar
- effektive Leistung Qeff 204 kvar
- Nennspannung Kondensator 440 V
- Verdrosselung 7,3 % (185 Hz)
- Blindleistungs-Regler 12 Stufen


Produkt 2Verschiedene Bauformen wie Stand-, Wand- schrank oder Rost für Einbau in bestehende Verteilungen

- 7,5 bis 300 kvar in Modultechnik pro Schrankfeld
- vollverdrosselt, geregelt
- servicefreundlich
- Schweizer Entwicklung und Fertigung




Produkt 3Modultyp: MODMKK–30-440-73

- MKK-Kondensator, dreiphasig
- Qeff 25,5 kvar
- Drossel inklusive Temperatur-Schutz
- Kondensator-Schütz mit Einschaltdämpfung
- Anschlussfertige Verdrahtung



Produkt 4Typ: MIKOMKK/G-30 (60)-440-73-R5

- Wandschrank RAL 7032
- Baugrösse (BxHxT) 800x800x275mm
- 3 Stufen à 10 kvar
- Nennleistung 30 kvar, Vollausbau 60 kvar
- Effektive Leistung, Qeff 27,9 kvar
- Nennspannung Kondensatoren 440 V
- Verdrosselung 7,3 % (185 Hz)
- Blindleistungsregler 5 Stufen

Weitere Infos
Kostenersparnis beim Stromverbrauch
Typentafel 7,3% Vollverdrosselung
Einzelkomponenten
Dienstleistungen
Zubehör und Ersatzmaterial
Referenzen
Produktdatenbank


Leistungsoptimierung

Leistungsoptimierungsanlage Typ: LOA 440

Freiprogrammierbarer, mikroprozessorgesteuerter Trendrechner zur Spitzen- lastbegrenzung und Wirkleistungsoptimierung mit lastabhängiger Schaltfolge- steuerung und Schaltzeitensteuerung.

LOA440Eigenschaften:
- Optimierung des Wirkverbrauchs mit 7 Abschalt
  -stufen
- menügeführte Programmierung und Anzeige aller
  Parameter
- 2 Sollwerte über externe Kontakte wählbar
- Trendrechnung synchronisierbar mit EW-Signal
  (Rücksetzimpuls)
- freie Parametrierung der Messperipherie (Impuls-
  konstante des Energieimipulsgebers, Spannungs-
  und   Stromwandler, Messperiodendauer und Mess
  -takt)
- Abschaltleistung, Taktzeiten und Priorität je Abschaltstufe individuell einstellbar
- Lastunabhängiges Abschaltprogramm zum Sperren von Verbrauchern
  (Tageszeitprogramm)
- Störmeldeausgang (Netzspannungsausfall)
- Datensicherung bei Netzausfall

Weitere Infos
Kundeninformation
Dienstleistungen
Referenzen

detron ag
Zürcherstrasse 25/PF 95
4332 Stein AG

Tel. 062 866 43 43
Fax 062 866 43 40

automation@detron.ch
sales@detron.ch
www.detron.ch


Quicklinks
Industrie - Automation
Energie - Analysatoren
Blindstromkompensation
Leistungsoptimierung
Kontakt

Produktübersicht

Automation
Automatisierungstechnik
Blindstromkompensationen 
Blindstromkompensationsanlagen
Energieoptimierung
Engineering
Fördertechnik
Industriesteuerungen
Leistungsmessgeräte, 3-phasig
Leistungsoptimierungsanlagen (LOA)
Maschinensteuerungen (Revisionen, Modernisierungen)
Mess- und Prüfgeräte
Mess- und Regeltechnik
Netzanalysegeräte
Netzwerkmanagement
Netzwerkzubehör
Prozessoptimierungen 
Steuern und Regeln
Steuerungen, elektrische, für die Automation
Steuerungen, elektronische, für Maschinen- und Anlagenbau
Steuerungsbau
Steuerungstechnik 
Umwelttechnik 
Verfahrenstechnik  

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

 

Branchen-Infos

Firmenporträts

Produkte-Nachrichten

Inseraten-Corner

Produktvideos

Firmenvideos

 Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

automation & electronics Spezial

Prodex Spezial

Siams Spezial

Sindex Spezial

Siwsstech Spezial

World Medtech Forum





 

Marktplatz

Stellenmarkt

Maschinenbörse

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner

Quick Produkt-News

Messekalender

Industrie-Lexikon

Fachwörterbuch D / E

Verbände

Fachartikel


 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

 

 

 Partner-Websites: 

 

 

 

       Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Industrie-Jobs           Schweizer-MedTech      

Linie