Produkte-Nachricht

HAEFELI Diamantwerkzeugfabrik AG
Schleifwerkzeug-Spezialist Haefeli produziert den kleinsten gesinterten Schleifstift: 0,18 mm Durchmesser!

Mit nur 0,18 mm Durchmesser liefert die Haefeli Diamantwerkzeugfabrik AG aus Zürich ihren Anwendern den kleinsten gesinterten Schleifstift. Das neue Werkzeug ist damit nochmals 10 Prozent kleiner als der bisher kleinste Haefeli-Standardschleifstift.

Haefeli - gesinterter Schleifstift mit 0,18 mm Durchmesser
Da staunt sogar die gemeine Stechmücke: gesinterter Haefeli-Schleifstift mit 0,18 mm Durchmesser

Die Haefeli Diamantwerkzeugfabrik AG stellt seit 1949 Diamant- und CBN- Schleifwerkzeuge in gesinterter Qualität her – und seit kurzem auch den wohl kleinsten gesinterten Schleifstift mit nur 0,18 mm Durchmesser. Entwickelt wurde dieses extrem kleine Präzisionswerkzeug auf Wunsch eines Kunden aus der Uhrenindustrie.

Neben den Schleifscheiben genießen die gesinterten Haefeli-Schleifstifte, die es bisher ab 0,2 mm Durchmesser im Standardprogramm gibt, bei den Anwendern seit vielen Jahren einen exzellenten Ruf. „Dies hängt vor allem mit den hohen Standzeiten der Haefeli-Bindungen und mit dem massiven Schleifbelag zu- sammen, der im Sinterverfahren hergestellt wird – auch bei den allerkleinsten Werkzeugen. Denn anders als galvanisch beschichtete Schleifstifte bieten ge- sinterte Schleifstifte prozesstechnisch bedingt einfach längere Standzeiten“, erklärt Peter Haefeli, der das 1920 gegründete Familienunternehmen gemeinsam mit seinem Bruder Rainer führt.

Eingesetzt werden die Haefeli-Miniaturschleifstifte unter anderem von der opti- schen und feinmechanischen Industrie, aber auch von den Herstellern hochwer- tiger mechanischer Markenuhren, der Haute Horlogerie, wie man in der Schweiz dazu sagt. Diesem Kundenkreis können die Werkzeuge gar nicht klein und präzise genug sein. Dort werden verschiedene Metalle, technische Keramiken und Edelsteine für Uhrenschalen, Zifferblätter oder Komponenten der mechanischen Uhrwerke geschliffen.

„Mechanische Uhren, besonders die mit mehreren Komplikationen, sind feinme- chanische Wunderwerke, deren innere Schönheit sich meist nur mit der Lupe oder dem Mikroskop erschließt“, erklärt Rainer Haefeli, der häufig im Schweizer Jura unterwegs ist. Von dort wurde auch der Wunsch an Haefeli herangetragen, man möge doch einen noch kleineren gesinterten Schleiftstift entwickeln als den Standardstift mit 0,2 mm Durchmesser.

Mit Blick auf die Lancierung eines neuen Uhrenmodells auf einer großen Uhrenmesse wurden erste technische Gespräche mit dem Kunden, einem renommierten Schweizer Hersteller, geführt. In dem folgenden, viermonatigen intensiven und gemeinsam getragenen Entwicklungsprozess herrschte ein sehr offenes Klima und ein partnerschaftlicher Know-how-Transfer zwischen dem Kunden und den Haefeli-Entwicklern. Immer wieder wurden neue Schleifbindungen und Verfahren eingesetzt, Prototypen entwickelt, getestet, optimiert, wieder getestet; so lange, bis alle Beteiligten mit dem Schleifprozess und dem neuen Schleifstift zufrieden waren. Gekrönt wurde das erfolgreiche Pilotprojekt mit einem zusätzlichen Abnahmevertrag, der monatliche Lieferungen des kleinsten Haefeli- Schleifstifts vorsieht.

In der Zwischenzeit wurde der 0,18er nochmals optimiert und kommt auch bei anderen Haefeli-Kunden aus unterschiedlichen Branchen auf Präzisionsschleif- und -fräsmaschinen zum Einsatz. Sind mit diesem Schleifstift die Grenzen des Sinterns bei der Herstellung erreicht? „Nein“, sagt Peter Haefeli, „wir machen zur Zeit Prototypen mit nur 0,16 mm Durchmesser, gesintert natürlich. Der Trend zur Miniaturisierungen mit immer kleineren und feineren Komponenten oder Werkstücken ist für uns eine sportliche Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Mal schauen, wo die Grenzen des Sinterprozesses sind.“

Wer aber jetzt glaubt, Haefeli würde nur Schleifwerkzeuge für Tüftler anbieten, dem sei ein Blick in das gesamte Schleifwerkzeug-Programm empfohlen. 5.000 Schleifstifte in Diamant- oder CBN-Qualität ab 0,2 mm Durchmesser sind ab La- ger lieferbar. Spezielle Körnungen und Größen werden in der Regel innerhalb von 15 Arbeitstagen nach Kundenwunsch hergestellt. Bei den Schleifscheiben bietet Haefeli gesinterte Werkzeuge zwischen 6 und 400 mm Durchmesser zur Bearbeitung verschiedenster Werkstoffe an. Rezepte für rund 400 eigene Bindungen zum Einbringen der Diamant- oder CBN-Schleifkörner werden in der Züricher Riedenhaldenstraße gehütet wie die Kronjuwelen der englischen Königin. Vom Schweizer Schleifwerkzeug-Geheimnis zu sprechen, scheint hier nicht übertrieben.

Über die Haefeli Diamantwerkzeugfabrik AG:
Gegründet im Jahr 1920 stellt die Haefeli Diamantwerkzeugfabrik AG in Zürich seit 1949 gesinterte Diamant- und CBN-Schleifwerkzeuge her. Schleifscheiben von 6 bis 400 mm Durchmesser sind entweder ab Lager oder aber als maß- geschneidertes Werkzeug erhältlich. Mit 0,18 mm Durchmesser stellt Haefeli wohl den kleinsten gesinterten Schleifstift der Welt her. Rund 5.000 Schleifstifte sind sofort lieferbar. Sonderwerkzeuge werden in der Regel innerhalb von 15 Arbeits- tagen hergestellt. Haefeli-Werkzeuge findet man u.a. in diesen Branchen: Uhrenindustrie, Zerspanungswerkzeuge, Medizin- und Dentaltechnik, Automobil- industrie, Luft- und Raumfahrtindustrie, Maschinen- und Apparatebau.

Logo HaefeliHaefeli Diamantwerkzeugfabrik AG
Riedenhaldenstrasse 51
CH-8046 Zürich

Telefon (+41) 44 377 80 50
Telefax (+41) 44 377 80 60

www.haefeli.swiss
post@haefeli.swiss

Produkte / Dienstleistungen

Abrichtsysteme
Abrichtwerkzeuge
Abrichtwerkzeuge, diamantbesetzt
Auswuchtgeräte
Bohrer für Glas und Flachglas
Bohrer mit Diamantspitzen
Bohrkronen, diamantbestückt / Diamant-Bohrkronen
CBN-Diamantschleifstifte
CBN-Schleifscheiben
Diamantpasten
Diamantschleifpasten
Diamantschleifscheiben 
Diamantschleifstife
Diamanttrennscheiben 
Diamantwerkzeuge 
Feilen, diamantbesetzt und saphirbesetzt
Glasrohrschneider mit Diamantspitzen
Glasschneider mit Diamantspitzen
Läpp-Pulver, Läpp-Öle, Läpp-Flüssigkeiten und Läpp-Pasten
Präzisionseinsätze für metallbearbeitende Werkzeugmaschinen
Profilschleifscheiben
Schleifmittel
Schleifmittel zum Reinigen und Polieren von Metall und Glas
Schleifpasten
Schleifpulver und Schleifpasten
Schleifscheiben
Schleifscheiben und Schleifsegmente für Metalle
Schleifscheiben und Schleifsegmente, imprägniert, kubisches Bornitrid
Schleifscheiben und Schleifsegmente, keramikverleimt
Schleifscheiben und Schleifsegmente, keramisch gebunden
Schleifscheiben und Schleifsegmente, kunstharzverleimt
Schleifscheiben und Schleifsegmente, metallverleimt
Schleifscheiben, diamantbesetzt
Schleifscheiben, elektroplattiertes Metallharz, Bornitrid und Diamant
Schleifscheiben, kubisches Bornitrid (CBN)
Schleifstifte
Schleifwerkzeuge (CBN)
Trennscheiben
Werkzeugbau
Werkzeuge und Ausrüstungen für Kunststofformen

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

 

Branchen-Infos

Firmenporträts

Produkte-Nachrichten

Inseraten-Corner

Produktvideos

Firmenvideos

 Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

automation & electronics Spezial

Prodex Spezial

Siams Spezial

Sindex Spezial

Siwsstech Spezial

World Medtech Forum





 

Marktplatz

Stellenmarkt

Maschinenbörse

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner

Quick Produkt-News

Messekalender

Industrie-Lexikon

Fachwörterbuch D / E

Verbände

Fachartikel


 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

 

 

 Partner-Websites: 

 

 

 

       Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Industrie-Jobs           Schweizer-MedTech      

Linie