igus® Schweiz GmbH
Neues Kunststoff-Wellgetriebe ermöglicht günstige 6-Achs-  Roboter. igus erweitert robolink Baukasten für die industrielle Low-Cost-Automation.

Einfach, modular, leicht und kostengünstig – dafür steht robolink. Diesen Baukasten aus Kunststoff-Komponenten für die Low-Cost-Robotik hat igus weiter ausgebaut und zeigt auf der Hannover Messe 2016 viel Neues: von einer neuen Getriebebauform über einen kompletten Roboterarm bis hin zum einfachen robolink Online-Konfigurator. Damit können Roboter- hersteller kostengünstige Roboter bauen und Anwender einfache Aufga- ben automatisieren.

igus - Kunststoff-Wellgetriebe
Mit neuem Kunststoff-Wellgetriebe lässt sich ein kompletter Roboterarm mit sechs Achsen sehr günstig zusammenstellen – ab 243 Euro für ein robolink Gelenk ohne Motor

Der robolink D-Baukasten des motion plastics-Spezialisten igus bietet Anwendern die Möglichkeit, besonders günstig individuelle Robotiksysteme zusammen zu stellen. Die einzelnen Gelenke, die direkt über einen Motor unmittelbar an der Achse angetrieben werden, sind in verschiedenen Baugrößen erhältlich. Nun hat igus sein Angebot weiter ausgebaut und präsentiert in Hannover weitere Komponenten für noch mehr konstruktive Freiheiten. So ist es beispielsweise möglich, Motoren und Gelenke in mehreren Baugrößen mit der gängigen Steuerungen für einen kompletten 6-Achs-Low-Cost-Roboter aus Kunststoff und Aluminium zu kombinieren. In Halle 17 zeigt igus exemplarisch eine Anwendung, die bis zu 3 kg Last bewegen kann, mit Beckhoff-Steuerung.

Neues Wellgetriebe für leichtere Arme
Eine Besonderheit ist dabei das neue robolink Wellgetriebe, das beispielsweise sehr einfach als sechste Achse eines Roboterarms, also als radial bewegliche Verbindung zwischen Arm und Greifer, eingesetzt werden kann. Es ist sehr leicht und effizient und wird von igus in zwei Baugrößen als Einzelkomponente oder mit einem Nema17- bzw. einem Nema23-Schrittmotor angeboten. „Das Wellgetriebe hat den Vorteil, dass es kaum Umkehrspiel hat und somit eine präzise Verstellung bei hoher Laufruhe gewährleistet“, erklärt Martin Raak, Produktmana- ger robolink bei igus. „Darüber hinaus ist es sehr kompakt und hat eine hohe Übersetzung.“ Das Getriebe besteht aus einem Außenzahnkranz sowie einem flexiblen aber gleichzeitig sehr verschleißfesten Innenzahnkranz aus iglidur Hoch- leistungskunststoff.

Schnell und einfach konfigurieren mit neuem Online-Tool
In Hannover zeigt igus einen kompletten 6-Achs-Arm mit Wellgetrieben. Aus vergleichbaren iglidur Werkstoffen bestehen ebenfalls die Schneckenräder für die neuen Übersetzungen 1:30 und 1:70 der robolink D-Schneckengetriebe. Für diese bietet igus nun ebenfalls eine entkoppelte Variante von Motor und Gelenk an. Durch ein Aluminiumprofil werden die beiden Komponenten miteinander verbun- den – das Resultat ist eine bessere Gewichtsverteilung auf der Achse, wodurch mehr Last gehoben werden kann. Der neue universelle Greiferadapter ermöglicht, dass unterschiedliche Greifer an den robolink D-Gelenken angebracht werden können. Abgerundet wird der robolink D-Baukasten durch einen neuen Online-Konfigurator, mit dem sich Anwender ab dem Start der Hannover Messe ihre robolink D-Gelenke zusammenstellen und sich somit ihre günstigen Roboterarme konfigurieren können.

Ab 243 Euro pro Achse
Die Modularität und der Kunststoff ermöglichen sehr günstige Automatisierungs- lösungen. Ein robolink Gelenk ohne Motor gibt es bereits ab 243 Euro bei Abnahme von einem Stück. Motoren, Encoder, Verkabelungen und weiteres Zubehör sind optional erhältlich. igus liefert darüber hinaus montierte Arme; reine Getriebe in Serie werden Roboterbauern angeboten.

 
Über igus
Die igus GmbH ist ein weltweit führender Hersteller im Bereich Energieket- tensysteme und Polymer-Gleitlager. Das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Köln ist in 29 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 2.200 Mitarbeiter. igus betreibt die grössten Testlabore und Fabriken in seiner Branche, um dem Kunden innovative auf ihn zugeschnittene Produkte und Lösungen in kürzester Zeit anzubieten.

Über 25 Jahre igus®-Produkte in der Schweiz
igus® Polymer-Gleitlager und Energieketten-Systeme werden in der Schweiz bereits seit 1982 verkauft. Anlässlich der Einstellung der Geschäftstätigkeit des damaligen Händlers, eröffnete die igus® GmbH am 1. Oktober 2003 in Neuendorf einen Direktvertrieb. Gestartet wurde mit einem Geschäftsführer und 2 weiteren Angestellten. Bereits per Ende 2003 war der Personalbestand um das doppelte gewachsen. Heute sind 20 motivierte Mitarbeiter für den Vertrieb der weltweit bekannten Produkte in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein verant- wortlich.

igus - Niederlassung Schweiz

igus - Logoigus® Schweiz GmbH
Winkelstrasse 5
4622 Egerkingen

Tel. +41 (0) 62 388 97 97
Fax +41 (0) 62 388 97 99

info@igus.ch
www.igus.ch

Produktübersicht

 

Produkte-Nachricht

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

Mediadaten  |  Impressum / Kontakt

 

 

Partner-Websites: Kunststoff-Schweiz    Kunststoff-Deutschland    Industrie-Jobs    Schweizer-MedTech

 

StartseiteStartseite
SuchenSuchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Inseraten-Corner
Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner
Quick Produkt-News
Messekalender
Industrie-Lexikon
Fachwörterbuch D / E
Verbände
Fachartikel

 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

DACHSER Spedition AG

Eizo DuraVision







Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie