Quick Produkt-News

igus® Schweiz GmbH
Mit intelligentem Steckerbaukasten Zeit und Platz sparen. module connect ermöglicht variable Konfiguration von Steck-/ Trennstellen.

Mit module connect zeigte igus auf der SPS IPC Drives 2017 das Konzept eines neuartigen Steckverbinders für den Anschluss von Elektroleitungen, Lichtwellenleitern und Pneumatik. Dank des Baukastenprinzips kann damit aus mehreren Stecker-Gehäusen ganz einfach eine individuelle Steck-/Trennstelle als Modul konfiguriert werden. module connect lässt sich hinter der e-kette, zwischen e-ketten oder direkt am Schaltschrank montieren und kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Vielzahl an Leitungen auf möglichst engem Raum gesteckt werden.

igus bietet neben sicheren, getesteten Energieketten und flexiblen Leitungen auch fertig konfektionierte Komplettsysteme unter dem Namen readychain an. Damit sich Leitungen noch einfacher anschließen lassen, hat der motion plastics Spezialist jetzt einen neuartigen Steckverbinder entwickelt. Mit module connect lassen sich via Baukastenprinzip Stecker-Module individuell konfigurieren. Dabei kann ein Gehäuse mit bis zu vier verschiedenen Stecker-Einsätzen bestückt werden. Die Gehäuse werden anschließend zusammengefügt, wodurch nahezu unbegrenzte Modulvariationen in individueller Breite und Höhe möglich sind. Zubehörteile wie Montageplatten, Beschriftungsträger, Verriegelungselemente und verschiedene Zugentlastungen lassen module connect zu einem vollständigen Ketten-Steckstellen-Modul verschmelzen. „Aufgrund der flachen Gehäuse-Bauform ist module connect sehr platzsparend und ermöglicht eine hohe Kontaktdichte für jede Anwendung“, hebt Christian Stremlau, Leiter Geschäftsbereich readychain & readycable bei igus, hervor. Ein weiterer Vorteil: Es werden nur so viele Stecker-Einsätze angebracht wie tatsächlich benötigt. Die Stecker-Module können ein- oder mehrlagig der Befüllung und Geometrie der jeweiligen Energiekette angepasst werden. „Das ermöglicht eine in Funktion und im Design optimale Verkabelung für jede Anwendung“, führt Christian Stremlau weiter aus. Für module connect gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie zum Beispiel am Ketten-Festpunkt oder -Mitnehmer, zwischen zwei e-ketten oder zur Einführung von Leitungen in Klemmkästen oder Schaltschrank.

readychain: Getestete Sicherheit aus einer Hand
Mit dem readychain Programm sparen Kunden gerade bei langen Verfahrwegen und stark befüllten Mehrachssystemen sowohl Zeit in Konfektionierung als auch Montage; das bietet dem Kunden vor allem planbare Kosten. Sämtliche bewegte Komponenten wurden im igus eigenen 2.750 Quadratmeter großen Testlabor entwickelt, getestet und aufeinander abgestimmt. Kunden erhalten mit readychain ein sicheres vorkonfektioniertes Komplettsystem aus einer Hand direkt vom Hersteller und das mit Garantie. Gleichzeitig lässt sich die Anzahl der Lieferanten und Bestellungen um bis zu 75 Prozent reduzieren, Lager- und Prozesskosten werden vermieden. Für Produkt und Service erhält der Kunde dabei nur eine einzige Bestellnummer pro Warengruppe. In zwölf Fabriken rund um den Globus produziert igus die readychains und liefert diese dank einer ausgefeilten Logistik nahezu weltweit.

Wie module connect funktioniert sehen Sie auch im Video auf www.igus.de/moduleconnect

igus® Schweiz GmbH
4622 Egerkingen

Tel. +41 (0) 62 388 97 97
www.igus.ch


Artikel drucken

 

 

StartseiteStartseite
SuchenSuchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Inseraten-Corner
Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial

 

Marktplatz

Maschinenbörse


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner
Quick Produkt-News
Messekalender
Industrie-Lexikon
Fachwörterbuch D / E
Verbände
Fachartikel

 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Mediadaten  |  Impressum / Kontakt

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

Eizo DuraVision







Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie