Produkte-Nachricht

KOMET GROUP GmbH
Die Zukunft ist digital

Als erstes Unternehmen der Werkzeugbranche positioniert sich die KOMET GROUP klar für die Digitalisierung in der Zerspanungswelt. Mit dem Assistenzsystem ToolScope hat sich die KOMET GROUP  als erstes Unternehmen der Werkzeugbranche klar für die Digitalisierung in der Zerspanungswelt positioniert.

KOMET - Die Zukunft ist digital
Mit dem Bereich "Digital Productivity Solutions" stellt KOMET die Weichen für die digitale Zukunft der Zerspanung. Basis dafür ist das Assistenzsystem ToolScope, dessen Hardware-Ausführung jetzt um die Softwaretools ToolScope Net, Cockpit und Connector ergänzt wird. Für die passende Infrastruktur sorgt die KOMET Cloud.

Die Digitalisierung wird die zukünftige Fertigung maßgeblich prägen – davon sind die Verantwortlichen in der KOMET GROUP überzeugt. Daher schreiben sie ihrem Geschäftsfeld "Digital Productivity Solutions" große Entwicklungschancen zu.  Sie verbinden Werkzeugmaschinen mit einer Cloud und transferieren alle gewünschten Maschinen-, Prozess- und Betriebsdaten dorthin. Verschiedene Apps sorgen für deren einfache, zielgerichtete Auswertung und ToolScope Cockpit für die übersichtliche Darstellung der Ergebnisse, die der Anwender von jedem Rechner aus abrufen kann.

Die neue ToolScope Software-Produktfamilie ist ein Meilenstein auf dem Weg in die digitale Zukunft der Zerspanung. Denn mit den neuen Tools können Anwender ihre Maschinen in eine rein serverbasierte Überwachungsumgebung integrieren. Dazu hat KOMET auch eine passende Cloud-Infrastruktur entwickelt. Die Voraussetzung für die Nutzung der Cloud-Dienste ist allerdings der Einsatz der ToolScope Firmware V.11.

Die KOMET-Cloud kann über das Internet als fertig funktionsfähige Struktur gemietet oder als Software für eine lokale Cloud im Kundenrechenzentrum installiert werden. Die Datenübertragung durch das Internet erfolgt verschlüsselt. Die KOMET-Server befinden sich in Deutschland und sind unter Kontrolle eines deutschen Unternehmens.

Die Cloud-Software bietet alles, was man zum Handling großer Datenmengen benötigt. Statusdaten von Maschinen werden in Datenbanken gesammelt und sowohl in der Datenbank, als auch im CSV-Format bereitgestellt. Die Cloud liefert die Daten an die Monitoring-Software ToolScope Cockpit, welche die Daten visualisiert.

Die von KOMET zu mietende Cloud ist eine Option, mit der sich der Anwender jeglichen Aufwand bei der Einrichtung von Datenspeichern spart. Sofort funktionsfähige Cloud-Einheiten inklusive Cockpit-Software können bei KOMET zukauft werden. Zu Testzwecken stellt KOMET die Cloud-Speicher für ein halbes Jahr kostenlos zur Verfügung.

KOMET - Toolscope-Net Kreis
Mit der Software ToolScope Net bietet KOMET die Möglichkeit, auch ohne ToolScope-Hardware Maschinendaten auszuwerten. ToolScope Net wird schnell und einfach in die vorliegende Serverumgebung oder auf dem Laptop installiert. Die Anbindung der Werkzeugmaschinen an das lokale Datennetz des Kunden erfolgt durch die Ausstattung jeder einzelnen Maschine mit der Software ToolScope Connector.

OFFENE PLATTFORM UND FREIER DOWNLOAD
Um ToolScope für einen möglichst breiten Anwenderkreis interessant und anwendbar zu machen, praktiziert KOMET eine maximale Offenheit. Das heißt, alle Schnittstellen des Systems – und auch die der von KOMET angebotenen Apps – sind dokumentiert. Wer sich dafür interessiert, kann die Daten im Internet frei abrufen. KOMET wünscht sich ausdrücklich Partnerunternehmen, die auf ToolScope-Basis eigene Apps entwickeln und ToolScope mit vertreiben. Um den Resellern und anderen Interessierten das Expertenwissen von KOMET BRINKHAUS möglichst einfach zur Verfügung zu stellen, haben die ToolScope-Spezialisten Inhalte aus Handbüchern und anderen Dokumenten in ein "Wiki"-System eingepflegt, das sich über die Homepage https://brinkhaus-wiki.kometgroup.com  aufrufen lässt. Auch über die direkte Eingabe in Internet-Suchmaschinen wie Google können Interessierte verschiedene Details abfragen. So liefert die dortige Eingabe "toolscope process history" Informationen zur Prozess­historie von ToolScopes. Über "ts-mda data format" erhält man eine Detailbeschreibung des Datenformats, in dem die APP TS-MDA ToolScope-Daten in die Cloud transportiert.

Wer sich vom praktischen Nutzen der ToolScope-Systeme überzeugen möchte, dem erlaubt KOMET den freien Download der kompletten Software. Die Installation in Maschine und Cloud ist so einfach gehalten, dass dafür kein IT-Spezialist erforderlich ist. Für den Testbetrieb genügt eine Benutzerregistrierung unter www.toolscope.de. Wer die Software produktiv benutzen möchte, muss eine Lizenz erwerben.

KOMET Group - ToolScope
KOMET-Lösungen machen den Kunden produktiver – das gilt auch für KOMET Assistenzsystem ToolScope. Zahlreiche einfach lizenzier- und freischaltbare Apps bzw. Applikationen machen dem Anwender die erfassten Maschinen-, Betriebs- und Prozessdaten auf unkomplizierte Weise zugänglich und nutzbar.

MECHATRONISCHE WERKZEUGE MIT EIGENEM WEB-SERVER
Während ToolScope das Kernelement aller digitalen KOMET-Produkte ist, erhalten auch Standardwerkzeuge mehr und mehr digitale Eigenschaften. Hervorzuheben ist die neue Baureihe 3 der KOMET KomTronic U-Achse UAS160. Sie besitzt einen eigenen Web-Server, der es ermöglicht, von extern die Konfiguration, Parametrisierung und Diagnose vorzunehmen.

Um mechatronischen Werkzeugen den Weg zu Industrie 4.0 in Zukunft zu erleichtern, beteiligt sich die KOMET GROUP unter anderem am Forschungsprojekt BaZMod – Bauteilgerechte  Maschinen­konfiguration in der Fertigung durch Cyber­Physische Zusatzmodule. Es wird mit Mitteln des Bundes­ministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) als ein Beitrag zum Zukunftsprojekt "Industrie 4.0" gefördert (Förderkennzeichen: 02PJ2639) und vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) betreut. Unter Cyberphysische Systeme (CPS) sind aktorische Werkzeuge und Messmittel, Beschriftungsapparate und Werkzeuge zu verstehen, die mit Sensoren zur Prozessüberwachung und -optimierung ausgerüstet sind. Systeme, die miteinander kommunizieren und interagieren können, also eine gewisse "Intelligenz" aufweisen. Zum KOMET-Aufgabengebiet gehören vor allem einheitliche mechanische und elektrische Schnittstellen für die Energie-, Daten- und eventuell weiterer Medienübertragung für U-Achswerkzeuge.

KOMET - KomTronic U-Achse Baureihe 3
Standardprodukt mit digitalen Eigenschaften: Die neue Baureihe 3 der KOMET KomTronic U-Achse UAS160 kommuniziert über einen integrierten Web-Server.

KOMMUNIKATION VIA BLUETOOTH
Auch der Feinverstellkopf KOMET MicroKom BluFlex unterstützt den Anschluss an die digitale Industrie 4.0-Welt, schließlich kann er Daten drahtlos via BlueTooth übertragen. Da sich in der neuen Version 2 die komplette Bluetooth-Technologie im Feinverstellkopf befindet, ist der bisherige Verstellschlüssel überflüssig geworden. Eine Bluetooth Low-Energy-Schnittstelle ermöglicht es, alle Daten auf ein Smartphone (ab Android 4.3 bzw. iOS 10) zu übertragen. Mittels im Google Play Store bzw. App Store verfügbarer MicroKom BluFlex 2 App kann der Nutzer das BluFlex-Display auf seinem Smartphone darstellen – mit dem zusätzlichen Komfort einer größeren und flexibleren Ablesemöglichkeit.

Bluetooth®  ist eine eingetragene Marke der  Bluetooth SIG, Inc. Google Play™ und  Android™ sind eingetragene Marken der Google Inc. iOS 10 und App Store sind eingetragene Marken der Apple Inc..

TOOLSCOPE – ASSISTENT FÜR PLANER, BEDIENER UND INSTANDHALTER
Das von KOMET BRINKHAUS entwickelte Assistenzsystem ToolScope ist eine leistungsfähige Digitali- sierungslösung für Produktionsumgebungen. Es erfasst und dokumentiert während des Bearbeitungsprozesses maschineninterne Signale wie z.B. das Drehmoment einer Spindel oder die Vorschubkraft einer Achse. Zudem nimmt es Ereignisse wie Werkzeugwechsel oder Maschinenstillstände auf. Die gesammelten Daten stehen dann für weitere Auswertungen zur Verfügung. Diese Aufgabe übernehmen sogenannte Apps, die KOMET einzeln lizenzier- und freischaltbar zur Verfügung stellt. Sie dienen als Werkzeugwechsellog, der Verschleißüberwachung, zur adaptiven Vorschubkontrolle etc.. Die Ergebnisse werden in Form von Kurven, Trends und Kenngrößen ausgegeben. Auch Optimierungen in der Prozesssteuerung sind gegebenenfalls möglich.

KOMET - BAZ-MOD v1 ret
Die KOMET GROUP hat sich am Forschungsprojekt BaZMod (www.bazmod.de) beteiligt. Das Ergebnis sind standardisierte Schnittstellen für die Energie- und Datenübertragung, ideal für den einfachen Einsatz der die KOMET KomTronic U-Achs-Systeme.


Produktübersicht
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf die Links:


KOMET GROUP
Die KOMET GROUP ist einer der führenden Komplettanbieter für Präzisions- werkzeuge und zählt seit über 90 Jahren zu den Innovationsführern der Branche. Die international erfolgreiche Unternehmensgruppe mit Sitz in Besigheim versteht sich dabei nicht nur als reiner Werkzeughersteller, sondern zugleich als Anbieter innovativer Ideen. Mit beispielhafter Kreativität entwickelt, produziert und vertreibt das führende Unternehmen kundenbezogene Lösungen und Premium-Produkte für alle Fertigungsstufen. Derzeit beschäftigt die KOMET GROUP mit seinen 22 Tochtergesellschaften über 1.600 Mitarbeiter und ist in rund 50 Ländern vertreten.

 

Komet LogoKOMET GROUP GmbH
Zeppelinstrasse 3
D-74354 Besigheim

Tel. +49(0)7143.373-0
Fax +49(0)7143.373-233 

www.kometgroup.com

Kontaktperson
Michael Rauscher
Tel. +49(0)7143.373-354
michael.rauscher@kometgroup.com
 
Quicklinks
Bohren
Gewinden
Reiben
Schneidstoffe
Planschieber
Mechatronic
Tool-Shop

Produkte

ABS Trennstellen
Aufbohrwerkzeuge
Aufnahmen
Ausdrehwerkzeuge
Ausgleichshalter
Außenbearbeitung
Aussteuerwerkzeuge
Beschichtungen
Bohrarbeiten
Bohrer
Bohrer für die Metallbearbeitung nach Kundenwunsch
Bohrgewindefräser
Bohrwerkzeuge
CLASSIC TOOLS
Drehwerkzeuge
Einfache Sonderwerkzeuge
Faswerkzeuge
Feilen, oszillierend, für die Metallbearbeitung
Feinbohrwerkzeuge
Feinverstellwerkzeuge
Formbohrer für die Metallbearbeitung
Fräsen
Fräser
Fräsköpfe
Fräswerkzeuge
Fräswerkzeuge aus Vollhartmetall
Gewindebohrer
Gewindeformer
Gewindefräser
Gewindefräser aus Hartmetall
Gewindeschneidfutter
Gewindeschneidwerkzeug
Gewindewerkzeuge
Hartmetallgewindebohrer
Hartmetall-Gewindebohrer
Hartmetallprodukte, gesintert
Hartmetallwendeschneidplatten
Hartmetallwerkzeuge
HSK-A Aufnahmen
Hybridwerkzeuge
Hydro-Dehnspannfutter
Innenbearbeitung
ISO Wendeschneidplatten
Kometric Einbaueinsätze
Mechanische Werkzeuge
Mechatronische Lösungskonzepte
Mechatronische Werkzeuge - Drehen auf dem BAZ
Messerköpfe
Modulare Hybridwerkzeuge
Modulare Reibsysteme
NCD Composite Fräser
PKD Fräswerkzeuge
PKD Werkzeuge
Plandrehköpfe
Polykristalline Diamantwerkzeuge (PKD-Werkzeuge)
Präzisionsschneidwerkzeuge
Präzisionswerkzeuge
Präzisionswerkzeuge für die Metallbearbeitung nach Kundenwunsch
PSC Trennstellen
Reibahlen
Reibahlen aus Vollhartmetall
Reibahlen, hartmetallbestückt, für die Metallbearbeitung
Reibahlen, mit Bohrer kombiniert, für die Metallbearbeitung
Reiben
Reiben mit Schneidplatten
Reibwerkzeuge
Schneckenbohrer für die Metallbearbeitung
Schneiden, Karbid und hartmetallbestückt, für die Metallbearbeitung
Schneidkörper
Schneidplatten
Schneidstoff
Schrumpffutter
Senkbohrer für die Metallbearbeitung
Senken und Entgraten
Sonderwerkzeuge
Spannwerkzeuge
Spiralbohrer und Spiralbohrersätze
Spitzbohrer / Flachbohrer
Steilkegelaufnahmen
Teile für Industrieroboter und Zubehör für automatisierte Anlagen
Tieflochspiralbohrer
Umformwerkzeuge für die Metallbearbeitung
UniTurn
VDI Aufnahmen
Vollbohren, Aufbohren, Drehen
Vollbohrer
Vollbohrwerkzeuge
Vollhartmetallfräser
Walzenstirnfräser
Wendeplattenbohrer
Wendeplattenvollbohrer
Wendeschneidplatten
Wende­schneid­platten­fräser
Werkstückhalter für Roboter oder automatische Werkzeugmaschinen
Werkzeugbau
Werkzeuge für Drehmaschinen / Drehwerkzeuge
Werkzeuge für Hobelmaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Honmaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Läppmaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Poliermaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Präzisionswerkzeugmaschinen
Werkzeughalter für Roboter oder automatische Werkzeugmaschinen
Werkzeugsystem
Zentrierbohrer
Zerspanungswerkzeuge
Zylinderschaftaufnahmen

 

 

 

StartseiteStartseite
SuchenSuchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Inseraten-Corner
Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial

 

Marktplatz

Maschinenbörse


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner
Quick Produkt-News
Messekalender
Industrie-Lexikon
Fachwörterbuch D / E
Verbände
Fachartikel

 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Mediadaten  |  Impressum / Kontakt

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

 

 






Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie