Mikron Tool SA Agno
Flexible Kleinstbohrer: immer länger, jetzt auch mit integrierter Kühlung und für Titan

Wenn Mikron Tool vor einem Jahr die Bohrwelt in Staunen versetzte mit der Neuentwicklung von flexiblen Hartmetallbohrern und den Herstellern von Tieflochbohrern Respekt abrang, da diese Werkzeuge Bohrtiefen bis 30 x D erreichen können und das ab Durchmesser 0.1 mm, so geht der Schweizer Werkzeughersteller heute noch einen Schritt weiter und er- weitert das Bohrprogramm des CrazyDrill Flex. Jetzt spricht man von Bohrtiefen bis 50 x D sowie von integrierter Kühlung, welche bei diesen extremen Bohrtiefen unerlässlich ist.  Neu ist auch eine Variante speziell für die Bearbeitung von Titan.

Mikron Tool - Crazy Drill 50 x D

In vielem gleicht das neue, extralange Werkzeug seinem „Vorgänger“: Wie schon die erste Version des CrazyDrill Flex verfügt auch die neue Variante über die speziellen Eigenschaften wie die Flexibilität eines HSS-Bohrers sowie die Prä- zision und die langen Standzeiten des Hartmetallbohrers (und um einen solchen handelt es sich tatsächlich). Ebenso verfügt sie über das Verbindungselement zwischen dem Schneidkörper und dem Einspannschaft, das dem Werkzeug die notwendige Elastizität verleiht, um prozesssicheres Bohren auch unter erschwerten Bedingungen zu garantieren (zum Beispiel beim Bohren mit Mittenversatz) oder labilen Verhältnissen.

Neu ist die Länge, welche ab Durchmesser 0.3 mm Bohrtiefen bis 50 x D er- möglicht, neu ist auch die in das Werkzeug integrierte Kühlung. Das Kühlmittel wird durch den Schaft geführt und wirkt so bei jedem Entspänen, unabhängig von der Länge des Werkzeuges, immer direkt auf die Bohrerschneiden. Dank der spe- ziellen Anordnung und Form der Kühlmittelbohrungen wird ein sehr konzentrierter Strahl erzielt, der die Spannuten reinigt. Auch bei hohen Drehzahlen bleibt der Kühlmittelstrahl gebündelt. Neben dem konventionellen Schneidoel ist es ausser- dem auch möglich, mit Minimalschmiermengen zu arbeiten.

Ein kontrollierter Bohrprozess mit regelmässigem und häufigem Entspänen ist einer der wichtigen Faktoren, um CrazyDrill Flex mit Erfolg einzusetzen. Im Nor- malfall arbeitet man mit Bohrstössen von 0.5 bis 1 x D, Schnittgeschwindigkeit und Vorschub sind abhängig vom zu bearbeitenden Material, wobei diese gegenüber der „kurzen“ Ausführung leicht zu reduzieren sind.  Wer dieses Werkzeug neu einsetzt, ist auf jeden Fall gut beraten, sich bei den Spezialisten von Mikron Tool Starthilfe zu holen.

Getoppt wird dieses Programm noch durch eine Ausführung in abgeänderter Geometrie, die sich speziell für die Bearbeitung von Titan eignet. Auch hier gilt: für Bohrtiefen bis 30 x D funktioniert der Bohrer bestens mit äusserer Kühlmit- telzuführung, bei Bohrtiefen bis 50 x D verfügt das Modell über eine im Schaft integrierte Kühlung.

Dass bei diesen extremen Bohrtiefen eine vorhergehende Zentrierung resp. Pi- lotbohrung ein wichtiger Bestandteil ist, leuchtet jedem ein, der mit solchen Bearbeitungen Erfahrung hat. Hierzu steht dem Anwender für beide Varianten ein ergänzendes Programm mit jeweils angepasster Geometrie aus der CrazyDrill Familie zur Verfügung. Lieferbar sind Bohrer in Abstufungen von einem Hundertstel Millimeter (ab Lager in Abstufungen von fünf Hundertstel Millimetern) für Bohrtiefen von 50 x D und wie bisher auch in den „kürzeren“ Längen von 20 x D und 30 x D.

Video

 

Mikron Tool - LogoMikron Tool SA Agno
Via Campagna 1
CH-6982 Agno

Tel. +41 91 610 40 00
Fax +41 91 610 40 10

mto@mikron.com
www.mikrontool.com/de


Quicklinks
Produkte
Tool finder
Video
Download
Mikron Tool Standorte
Verkaufspartner

Produkte Schneidwerkzeuge

Mikron Tool ist Hersteller von kleinsten bis mittelgrossen Schneidwerkzeugen für gehobene Ansprüche:

CrazyDrill - Infos
Steht für eine Baureihe von Hochgeschwindigkeits-Spiralbohrern im Durchmesser- bereich von 0.4 bis 6 mm.

MiquDrill - Infos
Liegt im Durchmesserbereich von 0.1 bis 3.0 mm und ist das ideale Bohrwerkzeug für Anwender mit Kleinserien und einer Vielfalt an Produkten.

CrazyMill - Infos
Zum Entgraten und Anfasen von Bohrungen, Schlitzen und Kanten im Kleinbereich.

Sonderwerkzeug - Infos
Wie  wie Fräser, Stufenbohrer, Reib- und Feinbearbeitungswerkzeuge etc. im Durchmesserbereich von 0.1 bis 32 mm.

 

Produkte-Nachricht

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

Mediadaten  |  Impressum / Kontakt

 

 

Partner-Websites: Kunststoff-Schweiz    Kunststoff-Deutschland    Industrie-Jobs    Schweizer-MedTech

 

StartseiteStartseite
SuchenSuchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Inseraten-Corner
Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial

 

Marktplatz

Stellenmarkt
Maschinenbörse


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner
Quick Produkt-News
Messekalender
Industrie-Lexikon
Fachwörterbuch D / E
Verbände
Fachartikel

 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

DACHSER Spedition AG

Eizo DuraVision







Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie