Produkte-Nachricht

Sandvik AG
Verbesserte Geschwindigkeit und Zähigkeit mit neuen Sorten zum Hartdrehen.
Sandvik Coromants neue Sorten CB7105 und CB7115 fördern die Verschleiß- und Bruchfestigkeit.

Um beim Hartdrehen kürzere Taktzeiten und längere Standzeiten zu erreichen, hat Sandvik Coromant, Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen, sein Angebot im Anwendungsbereich ISO H05 bis H15 um zwei neue Sorten erweitert: CB7105 und CB7115 sind besonders geeignet für Getriebebauteile in der Automobilindustrie, bei deren Bearbeitung geringere Stückkosten erreicht werden können.

Im Vergleich zu konventionellen Schleiftechniken überzeugt das Hartdrehen mit Bearbeitungszeiten und -kosten, die um mindestens 70 Prozent geringer ausfallen. Gleichzeitig bietet es eine gesteigerte Flexibilität, bessere Vorlaufzeiten und eine höhere Qualität. Solche Vorteile lassen sich jedoch nur mit optimierten Wende- schneidplattensorten erreichen: Mit CB7105 hat Sandvik Coromant eine Sorte zum Hartdrehen entwickelt, die im Vergleich zu bestehenden Lösungen mit einer gesteigerten Festigkeit gegen Kolkverschleiß punktet. CB7115 bietet Anwendern eine deutlich bessere Bruchfestigkeit als bislang verfügbare Sorten. Resultat sind eine höhere Bearbeitungsgeschwindigkeit und eine optimierte Schneidkantenstabilität.

Sandvik Coromant - CB7105 und CB7115
Das Hartdrehen mit optimierten Wendeschneidplattensorten kann im Vergleich zu konventionellen Schleiftechniken die Bearbeitungszeiten und -kosten um 70 Prozent und mehr reduzieren.

In der Regel wird die Hartdrehbearbeitung zum Schlichten oder Vorschlichten eingesetzt. Dabei liegt die größte Schwierigkeit darin, die hohen Oberflächen- und Toleranzanforderungen sowie konkurrenzfähige Standzeiten zu erreichen. CB7105 und CB7115 meistern dies dank leistungsstarken CBN (Polykristallines kubisches Bornitrid)-Materials und -Beschichtung und einer angepassten Schneidkantenbehandlung. Da zudem die Qualitätskontrolle während der Wendeschneidplattenherstellung sehr hoch ist, profitieren Anwender insgesamt von einer ganzen Reihe an Vorteilen.

„Als Teil einer Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungsstrategie erzielen Anwender mit CB7105 geringere Stückkosten beziehungsweise bei niedrigeren Geschwindigkeiten lange Standzeiten“, so Torbjörn Ågren, Product Manager Turning bei Sandvik Coromant. „CB7115 ist zudem zur Reduzierung der Kosten pro Bauteil konzipiert, üblicherweise durch eine Ein-Schnitt-Strategie und höhere Geschwindigkeiten.“

Bei einem typischen Anwendungsfall konnte durch die Umstellung auf CB7105 und CB7115 die Produktion von einsatzgehärteten 16MnCrS5-Automobilbauteilen (HRc 57-62) um mindestens 15 Prozent gesteigert werden. Mit CB7115 wurden 600 Bauteile (Eingriffszeit: 0,15 Minuten) mit vorhersagbarer Oberflächengüte und geringerem Rz-Wert bearbeitet; die Schnittgeschwindigkeit betrug dabei 170 m/min, die Vorschubge- schwindigkeit 0,22 mm/U und die Schnitttiefe 0,15 mm.

Eine zuverlässige und vorhersagbare Zerspanung ist letztlich immer dann das Ziel, wenn einsatz- oder induktionsgehärtete Stahlkomponenten wie Kardanwellen und Getriebezahnräder bearbeitet werden. CB7105 und CB7115 erreichen dank neuem CBN-Material, neuen Schneidkantenbehandlungen sowie optimierter Schneidkantenqualität eine höhere und besser vorhersagbare Standzeit und Schneidkantensicherheit. Und die aufgebrachte Beschichtung erleichtert die Verschleißerkennung zusätzlich.


Sandvik Coromant
Sandvik Coromant ist Teil der globalen Unternehmensgruppe Sandvik und Weltmarktführer für Werkzeuge und Zerspanungslösungen. Mit seinem Know-how setzt das schwedische Unternehmen Industriestandards und treibt die für die metallbearbeitende Industrie wichtigen Innovationen an. Fortbildungsangebote, erhebliche Investitionen in Forschung und Entwicklung sowie starke Kundenpartnerschaften garantieren die Entwicklung von Bearbeitungstechnologien, die die Zukunft der Fertigung verändern und anführen. Sandvik Coromant hat weltweit mehr als 3.100 Patente, beschäftigt 8.000 Mitarbeiter und ist in 130 Ländern vertreten.

Firmenvideo

 

Sandvik Coromant LogoSandvik AG
Bereich Sandvik Coromant
Alpenquai 14
Postfach 3869
CH-6002 Luzern

Tel. +41 368 34 34
Fax +41 368 33 75

coromant.luzern@sandvik.com
www.coromant.sandvik.com/ch

Produkte

Abdrehwerkzeuge
Abstechwerkzeuge
Automatendrehwerkzeuge
Bohrer für die Metallbearbeitung
Bohrer, hartmetallbestückte
Bohrwerkzeuge
CBN-Werkzeuge
Diamantfräswerkzeuge
Diamantwerkzeuge
Drehmomentwerkzeuge
Drehwerkzeuge
Drehwerkzeuge mit polykristalliner Diamant- (PKD-) oder CBN-Schneide
Einstechwerkzeuge
Entgratfräser
Fasenfräser
Feinbohrwerkzeuge
Formfräser
Frässtifte aus Hartmetall
Fräswerkzeuge
Fräswerkzeuge aus Vollhartmetall
Gewindefräser
Gewindefräser aus Hartmetall
Gewindeschneidwerkzeuge
Hartmetallfräser
Hartmetallrotierfräser
Hartmetallsonderwerkzeuge
Hartmetall-Wendeschneidplatten
Hartmetallwerkzeuge
Hartmetall-Zerspanungswerkzeuge
HSC-Fräswerkzeuge
Kernlochbohrer
Langlochfräser
Messerköpfe
Mikrofräswerkzeuge
Nutenfräser
Planfräser
Polykristalline Diamantwerkzeuge (PKD-Werkzeuge)
Präzisionsbohrer für die Feinmechanik
Präzisionswerkzeuge
Qualitätswerkzeuge
Radiusfräser
Reibahlen
Reibwerkzeuge
Schaftfräser
Scheibenfräser
Schneidwerkzeuge
Senker (Werkzeuge)
Sonderfräser
Sonderwerkzeuge
Sonderwerkzeuge für die Zerspanung
Spannfutter für Fräser
Spannwerkzeuge
Spannzangen
Spannzeuge
Stufenbohrer
Vollhartmetallbohrer
Vollhartmetall-Sonderbohrwerkzeuge
Vollhartmetall-Sonderfräswerkzeuge
Vollhartmetallspezialbohrer
Vollhartmetall-Werkzeuge
Wälzfräser
Wendeplattenwerkzeuge
Wendeschneidplatten aus Keramik
Wendeschneidplatten-Bohrwerkzeuge
Werkzeugaufnahmen für Bearbeitungszentren
Werkzeuge für den Metallbau
Werkzeughalter
Werkzeughandel
Zerspanungstechnik
Zerspanungswerkzeuge
Zirkular-Fräswerkzeuge

 

 

 

StartseiteStartseite

SuchenSuchen

 

Branchen-Infos

Firmenporträts

Produkte-Nachrichten

Inseraten-Corner

Produktvideos

Firmenvideos

 Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

automation & electronics Spezial

Prodex Spezial

Siams Spezial

Sindex Spezial

Siwsstech Spezial

World Medtech Forum





 

Marktplatz

Stellenmarkt

Maschinenbörse

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner

Quick Produkt-News

Messekalender

Industrie-Lexikon

Fachwörterbuch D / E

Verbände

Fachartikel


 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

 

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Mediadaten

Impressum / Kontakt

 Partner-Websites: 

 

 

 

     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Industrie-Jobs           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung