Firmenporträt

TopCoat GmbH 
...wir veredeln Kunststoffe

TopCoat ist Hersteller von Oberflächenveredelungen mit Schwergewicht, Kunst- stoffoberflächen zu beschichten. Das Unternehmen, welches seit 1993 auf hohe Produktequalität und Innovation setzt, gehört in der Schweiz zu den führenden Anbietern in diesem Sektor. Unser Colordesign Kreativ-Team im eigenen Haus forscht, entwickelt und produziert mutige Ideen Ihren Anforderungen gerecht und bleibt dabei stets auf dem Boden des Realisierbaren. So entstehen Visionen für Lebensräume und Arbeitsstätten.

Oberflächen die begeistern
TopCoat fertigt in eigener Produktion und bietet alles unter einem Dach:
Von der Forschung & Entwicklung, über die Beschaffung, durch die Produktion, bis zur direkten Auslieferung.


Applikation
TopCoat hat sich auf das applizieren, beschichten von Oberflächen mit flüssigen und gasförmigen Medien spezialisiert. Diverse Applikationstechniken und An- lagen stehen der TopCoat-Crew für fast alle klein und Grossserien-Beschich- tungsaufträge zur Verfügung.


Was verstehen wir unter Beschichten?
Beschichten ist das Aufbringen einer fest haftenden Schicht aus formlosem Stoff auf Werkstücke. Hierbei kann es sich sowohl um einzelne Schichten als auch um mehrere in sich zusammenhängende Schichten handeln. Die Beschichtung kann durch chemische, mechanische, thermische und thermomechanische Verfahren erfolgen.

Das Beschichten ist eine Hauptgruppe der Fertigungsverfahren nach DIN 8580 als Bezeichnung für eine Gruppe verschiedener Fertigungsverfahren, bei denen ein Beschichtungswerkstoff auf ein Werkstück oder auf ein Trägermaterial auf- gebracht wird und eine fest haftende Schicht bildet. Dabei kann es sich um eine dünne oder dicke Schicht handeln, die Unterscheidung ist nicht genau definiert und orientiert sich am individuellen Beschichtungsverfahren und Anwendungs- zweck.

Beschichtungen 
Plexisglas Rundkörperbeschichtung

Für eine gute Haftung der Schicht auf dem Untergrund (Substrat), einen störungs- freien Prozess, gleichmässigen Auftrag und gute Beständigkeit der Schicht gegen Umwelteinflüsse werden bei allen Beschichtungsverfahren die Werkstücke i.d.R. vor der Beschichtung mechanisch und/oder chemisch vorbehandelt. Die Aus- prägung der Grenzflächenschicht (Interface) ist vom Beschichtungsverfahren und der Substratvorbehandlung (beispielsweise schleifen, mikrostrahlen, beizen etc.) abhängig.

In der Werkstofftechnik ist neben Legierung, Dotierung und Oberflächenstruktu- rierung die Methode der Beschichtung wichtig, um die physikalischen, elektrischen und/oder chemischen Eigenschaften von Werkstoffen zu beeinflussen.

Die Beschichtung kann dabei über Aufdampfen oder Aufsprühen eines weiteren Werkstoffes oder aber durch Eintauchen in entsprechende (galvanische) Bäder erfolgen. Einige Verfahren beinhalten zusätzlich eine Wärmebehandlung wie z.B. die Nitrierverfahren, bei denen aus der Oberfläche die sogenannte Verbindungs- schicht herauswächst. Die verschiedenen Beschichtungsverfahren sind, wie Methoden zur Strukturierung und Modifizierung von Oberflächen, Teil der Ober- flächentechnik oder Wärmebehandlung.

Beschichtungen   PVD Beschichtungsanlage

Beschichtungsverfahren kann man nach dem Ausgangszustand des aufzubrin- genden Materials unterscheiden:

gasförmig:
CVD (chemical vapour deposition), PVD (physical vapour deposition), Epitaxie.

flüssig:
lackieren, spritzen, thermisches spritzen, tauchlackieren, elektrotauchlackieren (anodisch und kathodisch), emaillieren, schmelztauchen.

gelöst:
galvanisieren, eloxieren, nitrieren, chromatieren, verzinken, phosphatieren, ver- zinnen, chemisch Nickel.

fest:
lichtbogenspritzen, flammspritzen, plasmaspritzen, kaltgasspritzen, pulverbe- schichten, auftraglöten, auftragschweissen, wirbelsintern, sputtern.

Die folgenden Applikationstechniken stehen der Topcoat AG zur Verfügung:
Farbe
Struktur
Haptik
Material
Eigenschaften


Technik

Die TopCoat-Crew verfügt über ein fundiertes Wissen über fast jede Technik, die am Markt einsetzbar und bekannt ist um Beschichtungsstoffe applizieren zu kön- nen. Jede Technik verbirgt Vor- und Nachteile und muss je nach Grösse einer Serie, betriebswirtschaftlich und ökonomisch angesehen werden.

Um Ihnen einen kleinen Einblick in die verschiedensten Techniken zu geben, unter anderem einigen, die die TopCoat-Profis beherrschen, möchten wir Sie in eine Welt des Möglichen und Nahen führen. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen.

Technik  ABS-Knöpfe - Roboteraufnahme für die Beschichtung

Definition Technik:
Technik ist grundsätzlich die Anwendung von besonderen Methoden, Prinzipien bzw. Naturgesetzen, einzeln oder in Kombination, um bestimmte Wirkungen zu erzielen.

Technik kann als die Fähigkeit des Menschen verstanden werden, Naturgesetze, Kräfte und Rohstoffe zur Sicherung seiner Existenzgrundlage oder zur Befrie- digung seines Bedürfnisses zur Selbstverwirklichung sinnvoll einzusetzen oder umzuwandeln. Neben den materiellen Bedürfnissen (Nahrung, Kleidung, wohnen) werden auch kulturelle Bedürfnisse durch die Technik gesichert.

Technische Fertigkeiten werden in Handwerk und Industrie auf den verschie- densten Ebenen von den Lehrberufen bis zu den Ingenieurwissenschaften benötigt. Letztere sichern den Erhalt bekannter und die Entwicklung neuer Techniken, sind aber mit Technik nicht gleichzusetzen.


Topcoat GmbH beherrscht folgende Techniken:
Beschriftungslaser
Siebdruck
Tampondruck
Wassertransferdruck
Verspiegelung
PVD
EMV-Abschirmung


Spatenstich in Däniken– Investitionen in Unternehmenszukunft
Auf dem 3250 Quadratmeter großen Grundstück an der Industriestrasse 20 wird bis 2014 ein Gebäude-Ensemble aus Forschungs- und Technologiezentrum mit Beschichtungsanlagen für die Klein- und Grosserienproduktion von Massenteilen entstehen.

Topcoat - Spatenstich

Ob für die Hörgeräte-, Uhren-, Kaffeemaschinen-, Automobil, Schwarz- oder Braunwarenindustrie, Kunststoffteile sind unser Kerngeschäft und das seit 1997 – wird es immer sein.

„Mit dem exakt auf unser Geschäftsmodell ausgerichtete Neubau-Projekt, For- schungs- und Entwicklungszentrum, werden wir unsere Kräfte noch stärker bün- deln und die internationale Wettbewerbsfähigkeit der TopCoat GmbH nachhaltig stärken. Zukünftig können wir auf unterschiedlichste Kunden-Anforderungen deutlich schneller und flexibler reagieren“

„An unserem neuen Standort in Däniken erhalten wir optimale Voraussetzungen, um unsere Innovationsrate erhöhen und den Spitzenplatz in der ‚Champions- League‘ der weltweit tätigen Kunststoffbeschichtung ausbauen zu können. Unser moderner Maschinenpark mit den unterschiedlichsten Lackierautomaten und Beschichtungs-Robotern wird uns dabei immer mehr entlasten und unseren Kunden gleichbleibende Qualitäts und Wettbewerbsvorteile verschaffen. Die immer strenger werdenden Umwelteinflüsse und Anforderungen begrüssen diesen Neubau-Entscheid als zukunftsweisend.

Man kann Träume nicht leben, solange man schläft.
- Marcel Steger

Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
- Johann Wolfgang von Goethe

Top Coat GmbH LogoTopCoat GmbH
Oberflächenveredelung
Industriestrasse 20
4658 Däniken

Tel. +41 62 917 30 00
Fax +41 62 917 30 01

info@topcoat.ch
www.topcoat.ch


Quicklinks
Applikation
Technik
Kontakt

Dienstleistungen

Bedampfung von Oberflächen
Kunststofflackierung (Dienstleistung)
Kunststoffveredlung
Lackierung (Dienstleistung)
Laser-Beschriftungen
Laser-Lohnbeschriftung
Oberflächentechnik
PVD-Beschichtung
Tampondruck
Verspiegelung (Dienstleistung)

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

 

Branchen-Infos

Firmenporträts

Produkte-Nachrichten

Inseraten-Corner

Produktvideos

Firmenvideos

 Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

automation & electronics Spezial

Prodex Spezial

Siams Spezial

Sindex Spezial

Siwsstech Spezial

World Medtech Forum





 

Marktplatz

Stellenmarkt

Maschinenbörse

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.
Mehr Infos
PCE - Kranwaage
PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner

Quick Produkt-News

Messekalender

Industrie-Lexikon

Fachwörterbuch D / E

Verbände

Fachartikel


 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

 

 

 Partner-Websites: 

 

 

 

       Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Industrie-Jobs           Schweizer-MedTech      

Linie